03. August 2018, 15:50:00 Uhr
Der Firmensitz ist die Hauptadresse Ihres Unternehmens und entsprechend der erste Ort, der mit Ihrem Business assoziiert wird. Daher sollte die Wahl des richtigen Standortes für den Sitz Ihres Unternehmens oberste Priorität haben. Wir erklären, auf welche Kriterien es bei der Standortwahl des Firmensitzes ankommt und wie ein Office Center helfen kann.

Firmensitz vs. Geschäftsadresse: Die Unterschiede

Ein Unternehmen kann über diverse Geschäftsadressen an verschiedenen Standorten verfügen. Jedes Unternehmen hat jedoch nur einen Firmensitz, mit dem es

  • im Handelsregister eingetragen und beim Gewerbeamt gemeldet ist;
  • und wo es seinen Gerichtsstand hat.

Der Firmensitz bildet somit das Gegenstück zum Wohnsitz und stellt die offizielle Adresse eines Unternehmens dar sowie die Hauptniederlassung der Verwaltung einer Gesellschaft. Nach § 4a GmbHG ist der Sitz einer GmbH der Ort, der im Gesellschaftsvertrag bestimmt ist. Bei einer oHG oder KG entspricht der Firmensitz dem Sitz der Geschäftsführung.


Eine Geschäftsadresse wird mit der vollständigen Anschrift angegeben. Wenn Sie also über eine Geschäftsadresse im Palais am Pariser Platz am Brandenburger Tor in Berlin verfügen, würde die Geschäftsadresse wie folgt angegeben: Pariser Platz 6A, 10117.


Mit dem Firmensitz hingegen ist der Ort gemeint, an dem Ihr Unternehmen ansässig ist. Entsprechend befände sich Ihr Firmensitz bei selbiger Geschäftsadresse in Berlin.


Damit eine Adresse als Firmensitz geeignet ist, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:


  • Es muss sich um eine Geschäftsadresse handeln, an der Ihrem Unternehmen Schriftstücke (Geschäfts- und Rechtskorrespondenz sowie sonstige Dokumente) per Post zugestellt werden können;
  • an der Ihr Unternehmen über eine eigene Telefon- und Faxnummer verfügt;
  • an der Sie auf eine feste Einrichtung Zugriff haben um wichtige Firmenunterlagen und Dokumente sicher aufbewahren zu können.

Nur mit einem Firmensitz, der diese Kriterien erfüllt, erhält Ihr Unternehmen die Steuernummer, die Sie für die Eintragung in das Handelsregister benötigen.

Standortwahl des Firmensitzes: Unsere 3 besten Tipps

Früher war der Firmensitz der Tätigkeitsschwerpunkt eines Unternehmens. Einhergehend mit der Digitalisierung und Globalisierung der Wirtschaftsmärkte hat sich in unserer modernen Arbeitswelt jedoch längst ein Wandel vollzogen. 

Inzwischen bilden Flexibilität und Mobilität die neuen Grundpfeiler eines erfolgreichen Unternehmens. Denn durch digitalisierte Prozesse ist arbeiten für viele Unternehmer standortunabhängig geworden. Das beste Beispiel dafür sind sogenannte “Digitale Nomaden”.

Daher ist es heute häufig gar nicht mehr sinnvoll, sich mit einer teuren Bürofläche, die gleichzeitig als Firmensitz dient, langfristig an einen Standort und hohe monatliche Fixkosten zu binden.

Vielmehr gilt es, finanziell, zeitlich und räumlich agil zu bleiben. Nur so können Sie mit Ihrem Business stets dort am Markt vertreten sein, wo es für Sie gerade am gewinnbringendsten ist.

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu Entscheidungen des deutschen Bundesfinanzhofes stützt jetzt die neuen, flexibleren Arbeitswelten. So ist es für die Angabe von Adressen auf Rechnungen nicht mehr erforderlich, dass das Unternehmen sein Geschäft an der Adresse auch wirklich betreibe. Lediglich die Erreichbarkeit müsse über die Adresse gegeben sein.

Hier können Office Center einen Unternehmer mit virtuellen Bürolösungen in einer immer mobiler werdenden Welt noch besser unterstützen. Für einen Firmensitz gelten hier derzeit noch strengere Anforderungen, die aber von professionellen Office Centern erfüllt werden können.

Ein Firmensitz im Office Center kann Ihnen dann dabei helfen, mit Ihrem Unternehmen auf allen Ebenen flexibel zu bleiben. Darauf gehen wir weiter unten noch genauer ein. Zunächst jedoch eine Übersicht, worauf es bei der Standortwahl des Firmensitzes ankommt. Grundsätzlich sind beim Firmensitzes dieselben Aspekte relevant, wie bei der Wahl einer jeden weiteren Geschäftsadresse.  

1. Tipp: Die beste Lage des Firmensitzes sorgt für mehr Erfolg

Vor allem Start ups agieren in der Gründungsphase häufig vom Home Office aus oder von einer Bürofläche in kostengünstiger, aber wenig repräsentativer Lage. Eine solche Adresse als offiziellen Firmensitz anzugeben, ist jedoch nicht unbedingt empfehlenswert. 

 

Denn Ihr Firmensitz kann entscheidend dafür sein, dass sich Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich am Markt etabliert. Sowohl im B2B-, als auch im B2C-Bereich wählen eine Vielzahl der Kunden Ihre Geschäftspartner anhand deren Außenwirkung aus. Ihre öffentliche Wahrnehmung und Corporate Identity wiederum, wird maßgeblich durch Ihren Firmensitz, als Ihrer ersten und wichtigsten Geschäftsadresse, geprägt. 

 

Grundsätzlich gilt für die Bestimmung des Firmensitzes daher: Durch die beste Lage können Sie mehr Erfolg und Umsatz für Ihr Business generieren. Auch für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU), deren Geschäftssitz sich bislang in weniger repräsentativer Lage befindet, kann sich eine Verlagerung des Sitzes daher gewinnbringend auszahlen.

 

Denn klar ist doch: Ein internationaler Konzern mit einem Firmensitz in einem nichtssagenden Ort, irgendwo auf dem platten Land – das ist nahezu unvorstellbar. 

 

Genauso gilt für Ihre Außenwirkung jedoch ganz klischeehaft ausgedrückt:

  • Mit einem Firmensitz in einer kleinen, unbekannten Stadt werden Sie tendenziell eher auch als ein kleines, unbedeutendes Unternehmen wahrgenommen.
  • Mit einem Firmensitz an den Hot Spots der deutschen Wirtschaft – wie Berlin, München, Frankfurt/M., Hamburg und Düsseldorf – dagegen, platzieren Sie sich inmitten der internationalen Big Player.

 

Ein Firmensitz in den beliebtesten Wirtschaftsstandorten Deutschlands kann Ihnen durch das internationale Renommee einen Vertrauensvorschuss bei Ihren Kunden ebenso wie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Konkurrenten verschaffen. Außerdem profitieren Sie dort von einer exzellenten Anbindung an die nationalen und internationalen Wirtschaftsmärkte sowie von bedeutenden Standortvorteilen.

2. Tipp: Bedarfsanalyse durchführen

Sie selbst kennen Ihr Business am besten. Dennoch ist es hilfreich, vor der Suche nach dem optimalen Firmensitz den Bedarf Ihres Unternehmens genau zu ermitteln. Dabei können Sie sich an den folgenden Fragen orientieren:

  • Wie sieht Ihre Unternehmensausrichtung aus?
  • Benötigen Sie dauerhafte Büroräume? Agieren Sie primär vom Home Office aus? Oder ist es für Sie aus geschäftlicher Sicht sinnvoll, zwischen verschiedenen Wirtschaftsstandorten zu pendeln, z.B. heute noch in Berlin und morgen schon in München präsent zu sein? In letzteren Fällen kann ein mobiles Büro für Sie aus unternehmerischer und finanzieller Sicht deutlich sinnvoller sein, als ein festes Büro.
  • Benötigen Sie Büroräume? Oder zusätzliche Produktions- und Lagerflächen? Benötigen Sie regelmäßig Konferenzräume?
  • Welches Budget steht Ihnen für Ihre Bürofläche zur Verfügung? Haben Sie ein Budget für einmalige Kosten, wie Einrichtung, Maklergebühren, technische Ausstattung usw.?

Diese Aspekte werden Ihnen dabei helfen, zu analysieren, wie Sie Ihr Unternehmensziel möglichst effizient umsetzen können. Die Antworten der Bedarfsanalyse können Sie dann in die Standortanalyse für Ihren optimalen Firmensitz einfließen lassen.

3. Tipp: Mit Standortanalyse zum richtigen Firmensitz

Um den optimalen Geschäftssitz für Ihr Unternehmen zu finden, ist es sinnvoll, zunächst eine Standortanalyse durchzuführen. Dabei gilt es insbesondere, auf Standortvorteile und mögliche Synergieeffekte zu achten, die eine Geschäftsadresse Ihrem Unternehmen verschaffen kann.

Bei den Aspekten, die für eine Standortanalyse relevant sind, lässt sich zwischen harten und weichen Standortfaktoren differenzieren. 

Harte Standortfaktoren umfassen:

    • Infrastruktur: z.B. Verkehrsanbindung (Parkplatzsituation, ÖPNV-Anbindung, Nähe zu Flughäfen oder Frachthäfen); Transportkosten; Energieversorgung
  • Nähe zu Bezugs- und Absatzmärkten
  • Präsenz an bestimmten Standorten, um die Bedingungen von Ausschreibungen zu erfüllen
  • Arbeitskräftepotential (Nähe zu Bildungs- und Forschungseinrichtungen begünstigt z.B. ein hohes Angebot an qualifizierten Mitarbeitern)
  • Steuern, sonstige Abgaben und mögliche Förderprogramme (Subventionen)
  • Flächenangebot und Produktionsfaktoren wie Miete, Grundstückspreise

Weiche Standortfaktoren umfassen unternehmensbezogene und personenbezogene Faktoren:

  • Image der Stadt / Region als Wirtschaftsmetropole
  • Businessfreundlichkeit der Stadt (z.B. Nähe zu Wirtschaftsverbänden; Branchenkontakte)
  • Attraktivität der Stadt für die Mitarbeiter (z.B. Image der Stadt als Wohnumfeld, Freizeitattraktivität, Nähe zu Kultur, Einkaufsmöglichkeiten, soziale Infrastruktur)
  • Nähe zu Bildungseinrichtungen
  • Nachhaltigkeit von Gebäude (DGNB Zertifizierung) und Inneneinrichtung / Ökologische Verantwortung

Beachten Sie bei der Wahl des Standortes jedoch, dass für jedes Business in einem gewissen Rahmen unterschiedliche Aspekte von Bedeutung sind. Während ein Start Up beispielsweise enorm von der Innovationskraft des Standortes Berlin profitieren kann, können sich für ein im Finanzbusiness tätiges Unternehmen in der Bankenmetropole Frankfurt/M. bedeutende Synergieeffekte ergeben.  

Ausführlicher haben wir die einzelnen Standortvorteile der starken Wirtschaftsstandorte Deutschlands in unserem Beitrag “Büros in den beliebtesten Städten Deutschlands: Ihr Gewinn” für Sie besprochen.

Standortwahl des Firmensitzes: Von Office Centern profitieren

Eine Standortanalyse ist zwar überaus sinnvoll, jedoch auch zeit- und arbeitsintensiv. Hinzu kommt eine Büroflächenknappheit in den Wirtschaftsmetropolen der Bundesrepublik, durch die sich die Suche nach dem geeigneten Unternehmenssitz noch verlängern kann. Die Zeit, die Sie mit der Suche nach dem geeigneten Standort verbringen, könnten Sie deutlich sinnvoller in Ihr Kerngeschäft investieren.

Ein Firmensitz im Office Center kann für Sie die optimale Lösung darstellen, um schnell und effizient den optimalen Standort für Ihr Business zu finden. Denn mit unseren CONTORA Office Centern haben wir die Standortanalyse bereits für Sie durchgeführt. Unsere Office Center verfügen allesamt über bedeutende Standortvorteile, die sich gewinnbringend für Ihr Business auswirken.

Sie finden unsere Business Center in den zentralen Top-Lagen und prestigeträchtigen Immobilien der international renommierten Wirtschaftsmetropolen Berlin, München, Frankfurt/M. und zukünftig Hamburg und Düsseldorf: Beispielsweise im Theresienhof in der Münchner Maxvorstadt, im TaunusTurm im Frankfurter Bankensektor, oder im Upper West am Berliner Kurfürstendamm.

Firmensitz im Office Center: Eine Symbiose aus konventionellem Büro und virtueller Geschäftsadresse

Mit einem Firmensitz in einem CONTORA Office Center mieten Sie eine perfekte Kombination aus einem konventionellen Büro und einer virtuellen Geschäftsadresse.

Eine virtuelle Geschäftsadresse, bzw. ein virtuelles Büro oder Virtual Office, meint das folgende Konzept: Sie mieten keinen physischen Büroraum, sondern eine repräsentative Geschäftsadresse, an der Sie jedoch nicht dauerhaft arbeiten.

Sie erhalten eine eigene, lokale Telefon- sowie Faxnummer. Zusätzlich profitieren Sie von exklusiven Büroservices. Unsere Mitarbeiter nehmen Ihre Geschäftspost für Sie entgegen, und auf Wunsch beantwortet unser professioneller Telefonservice Ihre Anrufe.

So sind Sie für Ihre Kunden rund um die Uhr an Ihrem Firmensitz erreichbar – auch, wenn Sie nicht selbst vor Ort arbeiten. Unser Sekretariatsservice unterstützt Sie zudem in administrativen Aufgaben, oder bei der Vorbereitung eines erfolgreichen Meetings.

Außerdem wird Ihnen ein dedizierter Arbeitsplatz in einem unserer stilvoll eingerichteten Büros zugewiesen, auf den Sie bei Bedarf jederzeit zurückgreifen können. Der rundum professionelle und seriöse Außenauftritt Ihres Unternehmens wird durch ein eigenes Firmenschild in der Eingangslobby abgerundet.

Auf diese Weise erfüllen Sie alle Voraussetzungen eines Firmensitzes und können Ihr Unternehmen ohne lange Vorplanung binnen kürzester Zeit an einer von Deutschlands besten Unternehmensstandorten registrieren. So sind Sie schon am nächsten Tag startbereit am Markt. Denn Zeit ist bekanntlich Geld.

Die wichtigsten Vorteile eines Firmensitzes im Office Center im Überblick:

  • Durch einen Firmensitz in den deutschen Wirtschaftsmetropolen können Sie Ihrem Business einen Imagegewinn sowie Wettbewerbsvorteile verschaffen.
  • Sie arbeiten kosteneffizient und sparen die hohen monatlichen Fixkosten für eine feste Bürofläche. Denn mit einem Firmensitz in einem Office Center zahlen Sie nur einen geringen Bruchteil der an den renommierten Unternehmensstandorten üblichen Gewerbemieten.
  • Sie binden sich nicht langfristig an einen festen Standort Ihres Büros, sondern können flexibel von dort aus agieren, wo es für Sie gerade am sinnvollsten ist. Beispielsweise vom Home Office, einem Büro oder einer Produktionsstätte in einer anderen, weniger repräsentativen Stadt aus.
  • Sie verfügen ohne langen Vorlauf über eine von Deutschlands Top-Adressen für die Registrierung Ihres Unternehmens und sind innerhalb kürzester Zeit startbereit am Markt.
  • Sie profitieren von professionellen Büroservices und sparen dadurch Zeit, die sie dann effektiv in Ihr Business investieren können.
  • Bei Bedarf (z.B. für Kundengespräche oder Vorstellungsgespräche) steht Ihnen ein repräsentatives Büro an Ihrem Firmensitz zur Verfügung.
  • Für größere Meetings, Seminare oder Videokonferenzen können Sie zudem flexibel nach Ihrem Bedarf einen Konferenzraum zu Ihrem Firmensitz hinzumieten.

Fazit zur Standortwahl des Firmensitzes

Bei der Wahl des Firmensitzes sind einige Aspekte zu beachten – denn der Sitz Ihres Unternehmens ist eine weitreichende unternehmerische Entscheidung. Mit einem Firmensitz im Office Center machen Sie sich die Wahl einfach: Und sind zukünftig an einer von Deutschlands besten Geschäftsadressen mit internationalem Renommee vertreten.

Zusätzlich profitieren Sie von maximaler Flexibilität sowie exklusiven Büroservices. Gerne beraten wir Sie ausführlich dazu, welcher unserer Standorte für Ihr Business am besten als Firmensitz geeignet ist.