12. September 2017, 13:40:45 Uhr

Frankfurt am Main ist eine Metropole der Superlativen: Die international renommierte Bankenmetropole ist der bedeutendste Finanz- und Börsenstandort Deutschlands, wichtiger Messeplatz, Verkehrsknotenpunkt und zählt zu den führenden europäischen Unternehmensstandorten. Wir zeigen, wie Sie von einer Geschäftsadresse im TaunusTurm in Frankfurt am Main gewinnbringend profitieren, ohne hohe Summen zu investieren. Überzeugen Sie sich selbst.

Die Zukunft schon heute erleben: Der TaunusTurm inmitten des Frankfurter Bankenviertels setzt neue Maßstäbe – ein wegweisendes Gebäude, das Exklusivität und Modernität mit ökologischer Nachhaltigkeit verbindet. Ein ‘Green Building’, das mit seiner prägnanten Glasfassade auffällt und den Charakter eines neuen Wahrzeichens der Stadt aufweist. Mit einem virtuellen Büro oder einem Büro auf Zeit dort können Sie Ihr Unternehmensimage aufwerten und einen großen Schritt in Richtung Zukunft und Nachhaltigkeit setzen.

Frankfurt am Main: Internationale Bankenmetropole und renommierter Wirtschaftsstandort

An erster Stelle wird die Metropole Frankfurt/Main ganz klar mit ihrem starken Banken- und Finanzsektor assoziiert. Jedoch hat die Stadt neben diesem Geschäft noch viele weitere Standortvorteile zu bieten. Dort finden Sie daher die idealen Bedingungen für Ihren geschäftlichen Erfolg vor, nutzen Sie also Vorteile und Synergieeffekte. Den folgende Faktoren machen die Metropole am Main zu einem bedeutenden und dynamischen Wirtschaftsstandort in Deutschland und ganz Europa:

  • Internationale Bankenmetropole: Wenn Sie mit Ihrem Business im Finanz- und Bankensektor oder im Börsengeschäft tätig sind, ist das Bankenviertel in Frankfurt am Main der Place to be für Sie. Hier hat die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Sitz, wodurch die Metropole auf geld- und währungspolitischer Ebene international eine zentrale Stellung einnimmt. Zusätzlich sind hier auch die Deutsche Bundesbank sowie über 300 nationale und internationale Banken vertreten.
  • Bedeutender Messestandort: Frankfurt/M. zählt zu den bedeutendsten und renommiertesten Messestandorten – tatsächlich ist die Messe Frankfurt der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Messegelände. Jährlich finden dort Messe-Größen wie die IAA  oder die Frankfurter Buchmesse statt. Aber auch die größten Konsumgütermessen der Welt, wie die Ambiente, werden dort ausgerichtet. Insgesamt zieht Frankfurt als Messestadt jährlich rund 45.000 internationale Aussteller sowie rund 1,7 Millionen Besucher an. Die Messe Frankfurt bildet dabei einen wichtigen Berührungspunkt für Geschäftspartner, Kunden und Unternehmen sowie internationale Märkte. Hier werden Innovationen präsentiert, hier wird die Zukunft gestaltet.
  • Hervorragende Infrastruktur: Der Flughafen Frankfurt nimmt innerhalb der europäischen Märkte eine zentrale Stellung als Verkehrsdrehscheibe ein. Gemessen am Frachtaufkommen ist er der größte europäische Flughafen. Vom Flughafen Frankfurt aus ist fast jede Hauptstadt Europas binnen zwei Stunden erreichbar. Zudem starten auch weltweite Flüge von dort.
  • Das erleichtert es Ihnen deutlich, internationale Geschäftskontakte zu pflegen und neue, internationale Märkte zu erschließen. Zusätzlich trägt das exzellente regionale sowie überregionale (Hochgeschwindigkeits-)Schienennetz, das Autobahnnetz sowie die Binnenschifffahrt zu der einmaligen Infrastruktur der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main bei. So sind Sie mit einer Geschäftsrepräsentanz in Frankfurt a. M.  sowohl für Ihre nationalen als auch internationalen Geschäftspartner mit möglichst geringem Zeitaufwand erreichbar.
  • Zusätzlich zur Finanzbranche sind in Frankfurt am Main zahlreiche weitere bedeutende nationale und internationale Konzerne vertreten. So etwa die IT- und Telekommunikationsbranche, die Kreativwirtschaft, Industrie und Logistik oder große Chemiekonzerne. Mit dem Industriepark in Frankfurt Höchst zählt die Stadt zudem zu den wichtigsten Standorten der pharmazeutischen Industrie innerhalb Europas. Als starker deutscher Wirtschaftsstandort verfügt Frankfurt am Main außerdem über große Unternehmensverbände sowie über eine effiziente wissenschaftliche Infrastruktur, die Nähe zu Bildungseinrichtungen und Institutionen garantiert. Zudem fungiert die Stadt als wichtiger Datenverkehrsknotenpunkt der Welt.

TaunusTurm: So profitiert Ihr Unternehmen von einer Geschäftsadresse im Frankfurter Bankenviertel

Ihre Geschäftsadresse ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens – sie ist ein Bekenntnis darüber, was Sie mit Ihrem Unternehmen darstellen wollen. Sie bestimmt über Ihre Außenwirkung und ist ein zentraler Bestandteil Ihrer Corporate Identity. Somit bestimmt Ihre Geschäftsadresse auch maßgeblich über Ihren unternehmerischen Erfolg: Denn knapp 70 Prozent der Kunden im B2B-Bereich wählen Ihre Geschäftspartner aufgrund ihrer Außenwirkung aus – dasselbe gilt im B2C-Bereich. Das bedeutet: Mit der falschen Geschäftsadresse könnte das Geschäft platzen – mit der richtigen Geschäftsadresse hingegen kommt es vielleicht deutlich schneller zum Vertragsabschluss.

Durch die vielen Standortvorteile Frankfurts ist klar: Eine Geschäftsadresse in der Stadt spricht für sich und für Ihr Unternehmen. Wenn Sie Ihre Kunden und Geschäftspartner jedoch nachhaltig überzeugen wollen, wählen Sie nicht einfach die nächstbeste Adresse, sondern eine prestigeträchtige Top-Adresse in bester Lage inmitten des international renommierten Frankfurter Bankenviertels. Damit platzieren Sie sich inmitten namhafter Unternehmen und Finanzinstitutionen, vor allem, wenn Sie selbst in der Finanzbranche tätig sind.

Der TaunusTurm zählt ganz klar zu den repräsentativen Top-Adressen Deutschlands. Postalisch verfügt der TaunusTurm sogar über eine eigenen Postleitzahl und Sie können mit dem den repräsentativen Namen “TaunusTurm” statt einer Straßenangabe verwenden.

Zusätzlich tun Sie mit einem virtuellen Büro oder einem Büro auf Zeit im TaunusTurm nicht nur Ihrer Reputation, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.

Der TaunusTurm: Exklusivität und Nachhaltigkeit in Perfektion

Der TaunusTurm ist ein architektonisches Glanzlicht im Herzen des Frankfurter Bankenviertels, inmitten globaler Dynamik: 170 Meter ragt er dort mit seiner eleganten Glas- und Natursteinfassade in die Höhe und bildet quasi den neuen Empfang am Taunustor. Ein Gebäude, dessen Architektur und Ästhetik an eine Skulptur, erinnert. Ein Gebäude, das sich perfekt in die Frankfurter Skyline – eine Skyline von Weltrang mit über 80 Bankentürmen und Hochhäusern – einfügt. Und wer über eine exklusive Geschäftsadresse im TaunusTurm verfügt, fällt ganz automatisch mit auf.

Exklusives Büro im TaunusTurm

Auf 60.000 Quadratmeter Fläche und 40 Stockwerken erstrecken sich im TaunusTurm größtenteils hochmoderne Büroflächen. Im Erdgeschoss und der ersten Etage befinden sich zudem Gastronomie. Durch seine direkte Ausrichtung zum Park verbindet der TaunusTurm klassische Urbanität mitten im Bankenviertel mit einem außergewöhnlichen Ausblick ins Grüne, der die Kreativität anregt. Somit verschmelzen auf einmalige Weise Architektur und Natur, Arbeit und Entspannung miteinander, ebenso wie Eleganz und Modernität mit Effizienz und ökologischer Nachhaltigkeit.

Die Zukunft umweltbewussten Handelns wird im TaunusTurm Realität

Auch im Hinblick auf ökologische Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzt der TaunusTurm höchste, zukunftsweisende und innovative Maßstäbe:

  • So wurde die Immobilie mit einer US LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) für ressourcenschonendes Bauen und Bewirtschaften in der höchsten Stufe “Platinum” ausgezeichnet.
  • Energieverbrauch und Emissionen werden minimiert.
  • Die Energieversorgung wird durch das lokale Frankfurter Fernwärmenetz umweltbewusst betrieben.
  • Durch das intelligente System einer innovativen Hochleistungs-Heiz-und-Kühldecke werden gegenüber herkömmlichen Gebäuden etwa 30 Prozent Energie eingespart.
  • Zusätzlich sorgen eine Sonnenschutzverglasung, spezielle Wasserspartechnik, Regenwassernutzung, LED-Beleuchtung, effiziente Flächennutzungskonzepte sowie zahlreiche weitere Aspekte für Umweltschutz. Für ausführlichere Informationen zur ökologischen Nachhaltigkeit des TaunusTurms liegt eine Nachhaltigkeits-Fallstudie eigens für das Gebäude vor.

Durch diese höchsten Ansprüche an umweltbewusstes Handeln stimmt die Immobilie des TaunusTurms optimal mit dem Konzept von CONTORA Office Solutions überein. Denn mit unseren Green Offices in unseren CONTORA Office Centern haben auch wir uns schon seit vielen Jahren ökologischer Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz verschrieben.

Auch Sie können mit Ihrem Business optimal von den Nachhaltigkeitsaspekten des TaunusTurms profitieren: Denn das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln wächst in unserer Gesellschaft stetig und Unternehmen, die Wert auf Umweltschutz legen, sind schon heute hoch angesehen. Durch umweltbewusstes Handeln – oder eben Green Offices – können Sie daher eine Imagesteigerung und Wettbewerbsvorteile erzielen.

Das sind die Vorteile eines virtuellen Büros im TaunusTurm

Normalerweise sind Büros in den besten Top-Lagen und prestigeträchtigen Gebäuden für viele Unternehmen nahezu unbezahlbar (Sie müssten Kosten von bis zu 50 Euro pro Quadratmeter Bürofläche einkalkulieren!). Mieten in Gebäuden, die höchste Standards in Bezug auf Umweltschutz und ökologische Nachhaltigkeit erfüllen, sind sogar noch teurer . Die kostengünstige Alternative, um derart hohe Fixkosten zu vermeiden und dadurch wirtschaftliche Risiken zu minimieren ist ein virtuelles Büro, oder auch Virtual Office.

Mit einem virtuellen Büro von CONTORA Office Solutions erhalten Sie eine exklusive Geschäftsadresse im TaunusTurm, für die Sie jedoch nur einen Bruchteil der dort üblichen Spitzenmieten zahlen. Dadurch verbinden Sie höchstes Prestige mit Bezahlbarkeit. Zusätzlich können Sie von flexibel hinzu buchbaren Büroservices wie hochwertigem Sekretariatsservice, Postannahme oder Telefonservice profitieren.

Außerdem können Sie in unserem Premium Office Center im TaunusTurm bei Bedarf jederzeit Tagesbüros, Konferenzräume oder Besprechungsräume hinzubuchen. Sollten Sie einmal längerfristig nicht bloß eine Geschäftsadresse, sondern ein festes Büro benötigen, können Sie sich zudem für ein Büro auf Zeit  oder auch ein Chefbüro im TaunusTurm entscheiden. Ein solches können Sie flexibel für Stunden, Tage oder Monate buchen. Dann arbeiten Sie zukünftig mit Blick über die Skyline der dynamischen Bankenmetropole Frankfurt bis hin zum Taunus. Mit einer solchen Aussicht können Sie bei einem Meeting zudem Ihre Geschäftspartner überzeugen. Zusätzlich wird bei diesen bereits die beeindruckende 13 Meter hohe Empfangslobby einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen.

Übrigens: Suchen Sie eine noch spektakulärere Location? Halten Sie Ihre Geschäftstreffen doch einfach auf der Dachterrasse des TaunusTurms ab!

Die Nachbarschaft des TaunusTurms überzeugt:

Neben dem exklusiven Gebäude des TaunusTurms spricht auch dessen Nachbarschaft für sich. Kultur, renommierte Sehenswürdigkeiten sowie exklusive Restaurants, Cafés und Hotels sind binnen weniger Minuten fußläufig zu erreichen. Ein wahrer Vorteil nicht nur für Ihre Mitarbeiter, sondern nach einem Meeting auch für Ihre Geschäftspartner. Abgerundet wird das Gesamtbild durch eine hervorragende Infrastruktur: So ist etwa der Hauptbahnhof vom TaunusTurm aus innerhalb von nur fünf Minuten, der Flughafen innerhalb von 15 Minuten erreichbar.

  • Museum für Moderne Kunst: Das Museum für Moderne Kunst Frankfurt (MMK) wurde 1981 gegründet. Mit seiner umfangreichen Ausstellung nationaler und internationaler zeitgenössischer Kunst zählt es seitdem zu den bedeutendsten Museen für Gegenwartskunst weltweit. Das MMK befindet sich zudem nicht bloß in unmittelbarer Nähe des TaunusTurms – denn 2014 wurde im zweiten Stockwerk des TaunusTurms eine Dependance mit wechselnden Ausstellungen eröffnet.
  • Oper Frankfurt: Die Oper Frankfurt, eines der Wahrzeichen der Stadt mit internationalem Ruf, liegt in Sichtweite des TaunusTurms, nur etwa fünf Gehminuten entfernt. Sie zählt zu Europas bedeutendsten Opernbühnen und ihr bereits Ende des 18. Jahrhunderts gegründetes Orchester zu den traditionsreichen deutschen Klangkörpern. Bereits mehrfach ist die Oper Frankfurt zudem als Opernhaus des Jahres ausgezeichnet worden. 
  • Alte Oper Frankfurt: Auch das ehemalige Opernhaus Frankfurts, die Alte Oper, liegt nur wenige Meter vom TaunusTurm entfernt. 1944, im zweiten Weltkrieg, wurde der aus der Gründerzeit stammende Repräsentationsbau bis auf die Grundmauern zerstört – später jedoch originalgetreu rekonstruiert. Seit 1981 finden dort jährlich etwa 300 Konzerte und weitere Veranstaltungen statt. Zusätzlich kann die Alte Oper als repräsentatives Kongresshaus genutzt werden.

Übrigens: Auf Wunsch reserviert der Concierge Service unserer CONTORA Office Center für Sie gern Karten für Veranstaltungen, Konzerte, Restaurantbesuche, o.ä..

  • Noch viele weitere Sehenswürdigkeiten Frankfurts liegen in unmittelbarer Nähe des TaunusTurms: Dazu zählen etwa das Jüdische Museum sowie das Goethe Museum, ebenso wie ein bekanntes Kulturhighlight Frankfurts – The English Theatre, das größte englischsprachige Theater Kontinentaleuropas. Auch die Fressgass und die wunderschöne Taunusanlage liegen direkt vor der Tür.

Fazit zur exklusiven Geschäftsadresse im TaunusTurm

Frankfurt am Main ist mehr als eine dynamische Bankenmetropole – durch die zahlreichen Standortvorteile der Stadt können sich dort für Ihr Unternehmen entscheidende wirtschaftliche Vorteile und Synergieeffekte ergeben. Mit einem virtuellen Büro im CONTORA Office Center im TaunusTurms, mitten in Frankfurts Bankenviertel, setzen Sie in jedem Fall ein Zeichen und einen Schritt in Richtung unternehmerischen Erfolgs und in Richtung Zukunft. Zusätzlich verbessern Sie Ihre Umweltbilanz erheblich. Außerdem arbeiten Sie mit einem virtuellen Büro oder einem Büro auf Zeit im TaunusTurm kosteneffizient und verschaffen sich durch das Prestige, das dieses exklusive Gebäude verleiht, entscheidende Wettbewerbsvorteile. Bei weiteren Fragen zu unserem Office Center im TaunusTurm beraten wir Sie jederzeit gern.