19. Juli 2018, 11:00:00 Uhr

Eine virtuelle Geschäftsadresse in prestigeträchtiger Lage eröffnet Ihnen zahlreiche Chancen, mit denen Sie Ihr Business bestens entwickeln können. Allerdings bestehen einige Vorurteile in Bezug auf eine solche Adresse. Wir erklären, was tatsächlich dahinter steckt und warum eine virtuelle Geschäftsadresse keine unseriöse Briefkastenfirma ist – sondern für Sie zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden kann.

Was ist eine virtuelle Geschäftsadresse?

Virtuelle Geschäftsadresse – virtuelles Büro – Virtual Office: Die drei Begriffe meinen ein ähnliches Konzept. Sie mieten in einem Office Center an Stelle eines physischen Büroraumes eine repräsentative Geschäftsadresse, an der Sie jedoch nicht unbedingt dauerhaft arbeiten.


Während Sie mit einer reinen virtuellen Geschäftsadresse eine postalische Adresse mieten, die repräsentativen Zwecken dient, profitieren Sie mit einem virtuellen Büro oder Virtual Office darüber hinaus von verschiedenen Büroservices. Bei CONTORA Office Solutions haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Büroservices bei Bedarf flexibel auch zu Ihrer virtuellen Geschäftsadresse hinzuzubuchen.


Das Konzept des virtuellen Büros haben wir in unserem Beitrag “15 wichtige Fakten, die Sie übers Virtual Office wissen müssen” ausführlich für Sie besprochen. Hier gehen wir genauer darauf ein, welche Chancen eine virtuelle Geschäftsadresse für Ihr Business bieten kann und welche vermeintlichen Risiken lediglich Vorurteile sind.

Wer profitiert besonders von einer virtuellen Geschäftsadresse?

Prinzipiell kann sich fast jedes Business für eine virtuelle Geschäftsadresse bzw. ein virtuelles Büro lohnen. Besonders in den folgenden Fällen bietet das Modell für Ihr Business erfolgssteigernde Vorteile:

  • Wenn Sie als Start Up in der Gründungsphase oder als Freiberufler über ein stark begrenztes Budget verfügen und primär vom Home Office aus agieren – dann kann das Home Office plus Virtual Office für Sie zum Erfolgskonzept werden und Ihnen dabei helfen, Berufliches und Privates zu trennen.
  • Wenn Sie kostengünstige Büroflächen in wenig repräsentativer Lage nutzen – aber gleichzeitig von allen Vorzügen einer prestigeträchtigen Top-Adresse in bester Lage profitieren möchten.
  • Wenn Sie eine Dependance Ihres Unternehmens an einem neuen Standort zunächst testen möchten, ohne sich langfristig an eine teure Bürofläche zu binden.

Die Top 5 Chancen und Vorteile der virtuellen Geschäftsadresse

1. Chance: Imagegewinn und Wettbewerbsvorteile durch prestigeträchtige Top-Adresse

Ein rundum professioneller Außenauftritt kann entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. Denn allein im B2B-Bereich wählen etwa 70 Prozent der Kunden ihre Geschäftspartner auch anhand deren Außenwirkung aus – im B2C-Bereich ist das wohl nicht anders.


Ihre öffentliche Wahrnehmung wiederum wird maßgeblich durch Ihre Geschäftsadresse geprägt: Denn sie ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens und trägt entscheidend zu Ihrer Corporate Identity bei.


Sehen Sie Ihre Geschäftsadresse daher nicht einfach als irgendeinen Ort, an dem Sie arbeiten – sondern als ein Bekenntnis darüber, was Sie mit Ihrem Unternehmen langfristig darstellen und erreichen wollen.


Grundsätzlich gilt: Die beste Lage sorgt für mehr unternehmerischen Erfolg. Denn eine renommierte Geschäftsadresse in prestigeträchtiger Lage präsentiert Ihr Unternehmen im besten Licht und kann Ihnen so einen deutlichen Imagegewinn sowie Wettbewerbsvorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen.

Mit einer solchen Anschrift demonstrieren Sie zudem maximale Seriosität und Professionalität – so können Sie sich ganz einfach einen Vertrauensvorschuss bei Ihren Kunden sichern.


Mit einer virtuellen Geschäftsadresse eines CONTORA Office Centers verfügen Sie zukünftig über eine der exklusivsten Anschriften Deutschlands an den zentralen Innenstadtlagen der international renommierten Wirtschaftsstandorte Berlin, München, Frankfurt am Main und zukünftig auch Hamburg und Düsseldorf:

2. Chance: Kosteneffizienz und Kosteneinsparung

Die besten Geschäftsadressen sind gleichzeitig die begehrtesten und daher teuersten Unternehmensstandorte – Kosten von bis zu 50 Euro pro Quadratmeter Bürofläche sind dort nicht unüblich.


Eine virtuelle Geschäftsadresse dagegen bietet Ihnen die Chance, das Renommee einer begehrten Adresse mit Kosteneffizienz und Bezahlbarkeit zu vereinen – so minimieren Sie Ihr finanzielles Risiko durch zu hohe Bürokosten. Denn weil Sie eine Geschäftsadresse an Stelle eines physischen Büroraumes mieten, zahlen Sie nur einen geringen Bruchteil der an den jeweiligen Standorten üblichen Spitzenmieten.


Wie Sie mit der modernen Bürolösung bestmöglich sparen, haben wir in unserem Beitrag “Virtuelle Büros: Flexibel bleiben, Kosten sparen – Unsere Tipps” ausführlich besprochen. Und um Ihnen den Weg zum eigenen virtuellen Büro so leicht wie möglich zu machen, empfehlen wir Ihnen unseren Konfigurator:


Mit einer virtuellen Geschäftsadresse lässt sich jedoch nicht nur in Bezug auf die Mietkosten sparen – auch diese Punkte bieten ein deutliches Einsparungspotential:

  • Keine Maklerprovision: Es entfällt für Sie die Maklercourtage, die Sie bei der Anmietung eines festen Büros entrichten müssten.
  • Vorinvestitionen vermeiden: Indem Sie lediglich eine Geschäftsadresse mieten, vermeiden Sie hohe Investitionskosten für die Büroausstattung und -infrastruktur. Bei Bedarf können Sie jederzeit auf ein komplett ausgestattetes Büro im entsprechenden Office Center zurückgreifen.

3. Chance: Maximale finanzielle, zeitliche und räumliche Flexibilität

Mit einer virtuellen Geschäftsadresse in unseren Office Centern legen Sie sich auf keine langen Vertragslaufzeiten für feste Büroräume fest. Stattdessen bleiben Sie durch flexible Vertragslaufzeiten stets finanziell, zeitlich und räumlich flexibel:


  • Sie minimieren Ihr wirtschaftliches Risiko durch monatliche Fixkosten.
  • Sie sparen die zeitaufwändige Suche nach der richtigen Bürofläche und für die Büroeinrichtung. Stattdessen sind Sie mit Ihrer neuen Geschäftsadresse sofort startbereit am Markt und können sich gänzlich auf Ihr Business konzentrieren.
  • Außerdem bleiben Sie räumlich und zeitlich flexibel, da Sie nicht vor Ort arbeiten müssen, um für Ihre Kunden rund um die Uhr präsent zu sein. Während Sie von einem anderen Standort aus agieren, sind die Mitarbeiter unseres Büroservices jederzeit für Ihre Kunden erreichbar. Darauf gehen wir weiter unten noch genauer ein.

4. Chance: Geschäftsadresse in bester Lage trotz knapper Büroflächen

In den beliebtesten Städten und Wirtschaftsstandorten Deutschlands wie Berlin, München oder Frankfurt/M. werden die Büroflächen zunehmend knapp. Angesichts der Büroflächenkrise steigen die Gewerbemieten dort stetig an.


Eine virtuelle Geschäftsadresse kann für Ihr Business die optimale Lösung darstellen, um trotz knapper Büroflächen an den exklusivsten Adressen der Hot Spots der deutschen Wirtschaft vertreten zu sein – und gleichzeitig hohe Gewerbemieten sowie die zeitaufwändige Suche nach einer freien und passenden Bürofläche zu vermeiden.

5. Chance: Professionellen Büroservice nutzen

Zusätzlich zu Ihrer virtuellen Geschäftsadresse profitieren Sie mit einem Virtual Office in einem unserer Office Center von flexibel hinzubuchbaren Büroservices:


  • Telefonservice: Unser Telefonservice nimmt Ihre Anrufe unter Ihrem Firmennamen für Sie entgegen. So sind Sie für Ihre Kunden rund um die Uhr erreichbar, auch wenn Sie selbst gerade nicht vor Ort arbeiten. Denn permanente Erreichbarkeit ist in der heutigen Arbeitswelt entscheidender denn je für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens.
  • Sekretariatsservice: Unser Sekretariatsservice unterstützt Sie in Ihrer gesamten Bürokommunikation und übernimmt zahlreiche administrative Aufgaben für Sie. Auf Wunsch helfen unsere Mitarbeiter Ihnen zudem bei der Vorbereitung und Durchführung effektiver Geschäftstreffen oder Meetings.
  • Postannahme: Wir nehmen Ihre gesamte Geschäftspost für Sie entgegen, verwalten diese, scannen sie für Sie ein oder leiten sie an Sie weiter.


Damit Ihnen keine vermeidbaren Kosten entstehen, erfolgt eine Abrechnung im 3-Minuten-Takt – so zahlen Sie immer nur dann für unsere Büroservices, wenn Sie diese auch wirklich nutzen. Wenn Sie bei Bedarf auf unseren Büroservice zurückgreifen, sparen Sie einerseits wertvolle Zeit, die Sie dann sinnvoller in Ihr Kerngeschäft investieren können. Zudem brauchen Sie keine Personalkosten für fest angestellte Mitarbeiter.

 

Nicht von Vorurteilen abschrecken lassen: Die vermeintlichen Risiken und Nachteile einer virtuellen Geschäftsadresse

Die Vorteile und Chancen machen es deutlich: Fast jedes Business zieht wirtschaftliche Vorteile aus einer virtuellen Geschäftsadresse. Lassen Sie sich daher nicht von den vermeintlichen Risiken einer solche Adresse abschrecken – denn dabei handelt es sich häufig um unbegründete Vorurteile.

1. Vermeintliches Risiko: Eine virtuelle Geschäftsadresse ist eine unseriöse Briefkastenfirma

Ein besonders häufiges Vorurteil gegenüber einer virtuellen Geschäftsadresse lautet, es handele sich dabei um eine billige Adresse für fadenscheinige Briefkastenfirmen, die Zwecken wie Geldwäsche, Betrug oder ähnlichem dient.


Vorurteil widerlegt: Das Konzept der virtuellen Geschäftsadresse oder des virtuellen Büros ist von solchen unseriösen Briefkastenfirmen unbedingt abzugrenzen. Denn bei Ihrer Geschäftsadresse in einem unserer Premium Office Center handelt es sich keinesfalls um einen irgendwo in der Pampa aufgestellten Briefkasten.


Ganz im Gegenteil stehen hinter Ihrer virtuellen Geschäftsadresse prestigeträchtige Top-Immobilien wie beispielsweise der TaunusTurm in Frankfurt/M. oder das Upper West am berühmten Berliner Kurfürstendamm. Außerdem legen wir höchsten Wert darauf, dass auch die Mieter unserer modernen Bürolösungen seriöse Geschäftsleute sind. Schließlich steht CONTORA Office Solutions für “The Finest Art of Working” sowie für ein einmaliges und professionelles Ambiente.


Eine virtuelle Geschäftsadresse ist daher keine unseriöse Briefkastenfirma – sondern vielmehr eine ideale Möglichkeit, an einem renommierten Standort wie beispielsweise dem Brandenburger Tor in Berlin Mitte vertreten zu sein. Denn eine solche Top-Adresse wäre für viele Firmen andernfalls finanziell kaum realisierbar.

2. Vermeintliches Risiko: Sie können nicht vor Ort an Ihrer virtuellen Geschäftsadresse arbeiten

Auch wird häufig befürchtet, dass Sie nicht vor Ort an Ihrer Geschäftsadresse arbeiten können – oder die Büromieten in diesem Fall unverhältnismäßig hoch sind.


Vorurteil widerlegt: Möchten Sie persönlich vor Ort arbeiten oder Geschäftspartner dort empfangen, können Sie jederzeit ein Büro auf Zeit, auch mobiles Büro  genannt, zu Ihrer Geschäftsadresse hinzubuchen.


Es stehen Ihnen stilvoll eingerichtete Einzel- sowie Teambüros zur Verfügung, die Sie für einzelne Stunden, Tage, Wochen oder Monate mieten können. Sie zahlen immer nur für genau die Zeit, in der Sie das Büro auch wirklich nutzen und agieren dadurch stets kosteneffizient.


Für größere Meetings und Geschäftstreffen jeglicher Art – vom Verkaufsgespräch bis zur Videokonferenz – können zudem repräsentative und mit modernster Technik ausgestattete Konferenzräume in unseren Office Centern angemietet werden.

3. Vermeintliches Risiko: Ein Kunde kommt unangemeldet vorbei

Als ein weiteres Risiko wird häufig gesehen, dass ein Kunde unangemeldet an Ihrer virtuellen Geschäftsadresse vorbeikommen könnte während Sie nicht vor Ort arbeiten.


Auch das ist jedoch kein Problem. Denn wenn Sie eine virtuelle Geschäftsadresse der CONTORA Office Center nutzen, rundet ein eigenes Firmenschild im Eingangsbereich Ihre rundum professionelle Außenwirkung ab.


Sollte ein Kunde unerwartet an Ihrer Geschäftsadresse vorbeischauen, nimmt unser freundlicher Concierge Service Ihren Geschäftspartner in Ihrem Namen in Empfang und teilt ihm gegebenenfalls mit, dass Sie momentan leider außer Haus sind.

Fazit zu den Chancen und Risiken einer virtuellen Geschäftsadresse

Eine virtuelle Geschäftsadresse in repräsentativer Lage kann für Ihr Business zahlreiche Vorteile bieten und Ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen. Außerdem hilft Sie Ihnen dabei, kosteneffizient zu arbeiten und auf finanzieller, zeitlicher und räumlicher Ebene flexibel zu bleiben. Zusätzlich können Sie mit Ihrem Business neben der Top-Adresse von professionellen Büroservices profitieren.


Bei den Risiken einer solchen Geschäftsadresse handelt es sich häufig um Vorurteile, die sich ganz einfach widerlegen lassen: Eine virtuelle Geschäftsadresse ist beispielsweise keine Briefkastenfirma, Sie können dort jederzeit vor Ort arbeiten und Gäste empfangen. Und sollte einmal ein Kunde unangemeldet vorbeikommen, ist das ebenfalls kein Problem. Haben Sie weitere Fragen zu den Chancen und Risiken einer Geschäftsadresse für Ihr Business, beraten wir Sie jederzeit gern.