21. März 2020, 14:00:00 Uhr
Die Corona-Krise hat Deutschland und die Welt aktuell fest im Griff. Die Pandemie stellt nicht nur das öffentliche Leben auf den Kopf, sondern auch die Wirtschaft vor eine nie dagewesene Herausforderung. Zahlreiche Unternehmen sind durch die Corona-Krise schon jetzt in ihrer Existenz bedroht. Wir erklären, wie ein virtuelles Büro Ihnen in der wirtschaftlichen Krise schnell und effektiv hilft, die Fixkosten Ihres Unternehmens deutlich zu reduzieren.

 







Die schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie

Täglich erreichen uns neue Informationen zur Ausbreitung von COVID-19, dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2, und den Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Pandemie ergriffen werden. Wie lange der Corona-Ausnahmezustand anhalten wird, kann in der aktuell sehr dynamischen Situation niemand mit Sicherheit sagen.


Eines ist jedoch gewiss: Die Corona-Krise hat weltweit schwere Folgen für die Wirtschaft

Die weltweite Wirtschaft und viele einzelne Unternehmen werden auch nach der Pandemie noch vor einer immensen Herausforderung stehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnet die Corona-Pandemie als eine “historische Aufgabe” für Deutschland und die “größte Herausforderung seit dem zweiten Weltkrieg”.


Zahlreiche Unternehmen haben in Deutschland bereits Kurzarbeit angemeldet, darunter auch international tätige Großkonzerne. Die Verunsicherung zeigt sich auch an den internationalen Börsen – der deutsche Leitindex DAX und der amerikanische Leitindex Dow Jones befinden sich auf Talfahrt. Wirtschaftsexperten befürchten eine weltweite Rezession.

Insbesondere Freiberufler und Selbstständige, kleine Unternehmen und Start Ups fürchten durch die Krise in die Insolvenz gezwungen zu werden – schließlich laufen alle festen Kosten wie Miete und Personalkosten ja weitestgehend weiter.

Umfangreiche Hilfsmaßnahmen für Unternehmen

Die Bundesregierung hat umfangreiche wirtschaftliche Hilfsmaßnahmen beschlossen und geplant, um Unternehmen in der Krise zu unterstützen – darunter ein erleichterter Zugang zu Kurzarbeitergeld, Liquiditätshilfen durch Steuerstundungen, unbegrenzte Kredite und direkte Zuschüsse für Selbstständige und Kleinstfirmen. 

Kredite haben jedoch einen großen Nachteil: Sie müssen zurückgezahlt werden. Und auch direkte Zuschüsse werden bei vielen Unternehmen kaum den gesamten Einnahmeverlust abdecken können.

So reduzieren Sie die Fixkosten Ihres Unternehmens in der Krise – mit dem virtuellen Büro

 

 

Um die Krise erfolgreich zu meistern gilt es für Unternehmer nun, einen kühlen Kopf zu bewahren und strategisch vorzugehen. Die kommende Zeit wird ohne jede Frage für fast jedes Unternehmen eine enorme Herausforderung. Entscheidend ist daher, sich auf die Stärken des Unternehmens zu konzentrieren, kreative Lösungen zu finden und auf möglichst jede Situation vorbereitet zu sein, um flexibel reagieren zu können.

Um eine Verschuldung Ihres Unternehmens so gering wie möglich zu halten, ist es besonders entscheidend, die Ausgaben Ihrer Firma zu minimieren – und das am besten so schnell wie möglich. Insbesondere die hohen monatlichen Fixkosten für die Büromiete bieten bei vielen Unternehmen ein enormes Einsparungspotential. 

Wenn Sie wegen der Corona-Krise mit einem eng begrenzten Budget haushalten müssen, ist ein virtuelles Büro die perfekte Lösung, um hohe Kosten bei der Büromiete zu sparen.

Was ist ein virtuelles Büro und wie hilft es in der Wirtschaftskrise?

Mit einem virtuellen Büro, auch Virtual Office genannt, mieten Sie in einem Business  Center keinen physischen Büroraum, sondern eine repräsentative Geschäftsadresse, an der Sie nicht unbedingt vor Ort arbeiten. So können Sie die monatlichen Fixkosten Ihres Unternehmens deutlich reduzieren – denn mit einer virtuellen Geschäftsadresse zahlen Sie immer nur einen geringen Bruchteil der üblichen Gewerbemieten.

Ein virtuelles Büro hilft Ihnen daher, während und nach der Krise Ihre Ausgaben deutlich zu senken, um das Geld dann in das wirklich Wesentliche investieren zu können: Die Entwicklung Ihres Unternehmens.

Sie legen sich mit einem virtuellen Büro in einem unserer CONTORA Office Solutions Center auf keine langfristigen Vertragslaufzeiten fest, sondern entscheiden selbst, wie lange Sie Ihre Geschäftsadresse mieten möchten. So bleiben Sie stets finanziell flexibel und minimieren Ihr wirtschaftliches Risiko durch hohe monatliche Fixkosten. Sie können Ihr Virtual Office jederzeit kurzfristig mieten und sind innerhalb kürzester Zeit startbereit am Markt.

Wenn Sie während der Corona-Krise im Home Office arbeiten, fallen mit dem virtuellen Büro keine vermeidbaren Kosten für eine Bürofläche an, die Sie aktuell ohnehin nicht nutzen. Auch nach der Krise kann das Home Office plus Virtual Office die optimale Lösung für Ihr Unternehmen sein, um hohe Kosten für die Büromiete zu sparen und dennoch an einer repräsentativen Geschäftsadresse präsent zu sein.

Fixkosten senken mit dem Virtual Office plus Büroservice

Mit dem virtuellen Büro profitieren Sie zusätzlich zu Ihrer virtuellen Geschäftsadresse von exklusiven Büroservices, die Sie flexibel nach Ihrem Bedarf hinzubuchen können.

Durch Nutzung unseres Büroservices können Sie Ihre Personalkosten für fest angestellte Mitarbeiter reduzieren, wenn Sie Ihre Fixkosten wegen der Krise senken müssen. Sie zahlen immer nur für genau die Zeit, in der Sie unsere Dienstleistungen auch wirklich nutzen – die Abrechnung erfolgt im 3-Minuten-Takt. So fallen für Sie keine vermeidbaren Kosten an.

Unser professioneller Telefonservice nimmt Ihre Anrufe für Sie entgegen – rund um die Uhr und ganz ohne Call-Center-Charakter. Unser zuverlässiger Sekretariatsservice  unterstützt Sie unter anderem in Ihrer gesamten Bürokommunikation und in administrativen Aufgaben, und unsere Postannahme nimmt Ihre gesamte Geschäftskorrespondenz an Ihrer virtuellen Geschäftsadresse für Sie entgegen.

Tipp: Unser Konfigurator hilft Ihnen, das virtuelle Büro ganz einfach auf die individuellen Ansprüche Ihres Unternehmens abzustimmen.

Renommierte Geschäftsadresse als Wettbewerbsvorteil während und nach der Krise

Mit einem Virtual Office in einem unserer CONTORA Office Center profitieren Sie von einer renommierten Geschäftsadresse in Top-Lage der beliebtesten Städte Deutschlands – etwa im Palais am Pariser Platz, direkt am Brandenburger Tor in Berlin, im TaunusTurm im Bankenviertel von Frankfurt am Main, oder im KÖ-Quartier nahe der Königsallee Düsseldorf.

Die beste Lage der Geschäftsadresse sorgt für mehr Erfolg im Business. In Zeiten wirtschaftlicher Verunsicherung gilt das noch verstärkt. Denn wer während und nach der Krise über eine der exklusivsten Geschäftsadressen von Deutschland verfügt, fällt auf – und zwar positiv. Mit einem virtuellen Büro in einem CONTORA Office Center sind Sie mit Ihrem Unternehmen genau dort präsent, auch wenn Sie gerade nicht vor Ort arbeiten können.

Mit einer solchen Geschäftsadresse verleihen Sie Ihrem Unternehmen eine Außenwirkung, die Seriosität und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau demonstriert. So können Sie sich bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern einen wertvollen Vertrauensvorschuss sichern. Eine prestigeträchtige Geschäftsadresse kann dadurch in der Krise zum klaren Wettbewerbsvorteil und Erfolgsfaktor für Sie werden.

Fazit: So hilft ein virtuelles Büro die Fixkosten in der Krise zu reduzieren

Die Corona-Pandemie hat weltweit schwere Folgen für die Wirtschaft. Zahlreiche Unternehmen stehen durch die Pandemie und die Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus vor einer immensen Herausforderung, oder sind in ihrer Existenz bedroht.

Ein virtuelles Büro im Office Center hilft Ihnen, Ihre monatlichen Fixkosten schnell und effektiv zu reduzieren und so das wirtschaftliche Risiko Ihres Unternehmens in der Krise zu minimieren. Denn mit einem Virtual Office zahlen Sie immer nur einen geringen Bruchteil der üblichen Gewerbemieten. Zusätzlich können Sie durch die flexible Nutzung unserer hochwertigen Büroservices und Ihre Personalkosten senken.

Mit einem virtuellen Büro in einem CONTORA Office Center sind Sie mit Ihrem Unternehmen an einer der exklusivsten Geschäftsadressen Deutschlands präsent. So können Sie sich in der Krise einen Vertrauensvorschuss und Wettbewerbsvorteil durch eine höchst seriöse Außenwirkung sichern. Gerne beraten wir Sie individuell, wie wir Sie während und nach der Krise mit einer unserer modernen Bürolösungen optimal unterstützen können.

virtual office