15. März 2019, 14:04:25 Uhr

CONTORA Office Solutions bietet ab Herbst 2019 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf flexible Bürolösungen, Besprechungs- und Konferenzräume, sowie individuelle Bürodienstleistungen im begehrten, exklusiven KÖ-Quartier. Die Planung geht in die entscheidende Phase, um anspruchsvollen Kunden eine Geschäftsrepräsentanz mit voll ausgestatteten Büroräumen oder virtuellen Bürolösungen und -services zu ermöglichen.

Office Center im neuen KÖ-Quartier eröffnet im Herbst 2019

Das KÖ-QUARTIER, im Herzen der Innenstadt und des Düsseldorfer Finanzzentrums, liegt an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Kultur und bildet ein herausragendes Ensemble um die Königsallee, Benrather Straße, Breite Straße und Bastionstraße. Neben den fünf Bestandshäusern des Quartiers entstanden drei eigenständige Neubauten mit großzügigen Eingangsbereichen um die Benrather Straße und Breite Straße. In Qualität und Zeitlosigkeit dem denkmalgeschützten Bestand des Quartiers auf der Königsallee angelehnt, wurden Gestaltungsornamente übernommen und im Charakter der weltoffenen Landeshauptstadt modern interpretiert.

Mit ihrem siebten Premium-Office Center erweitert CONTORA Office Solutions ihre bundesweite Präsenz und bietet erstmals auch eine Bürolösung in Nordrhein-Westfalen an. Bei der Ausstattung der CONTORA Offices im KÖ-QUARTIER kommen ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technologien zum Einsatz, um den höchsten Ansprüchen von Kunden und Besuchern gerecht zu werden. Gestalterisch verbindet das neue Premium-Office Center Stabilität und Tradition des denkmalgeschützten Gebäudekomplexes mit der Leichtigkeit der modernen, weltoffenen Landeshauptstadt Düsseldorf.

„Mit diesem großartigen Standort geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch den Schritt in die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens vollziehen können. Unsere Kunden und Mitarbeiter erwartet ein Ambiente, das aus dem Angebot in Düsseldorf herausstechen wird“, so Helmut Arend, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions.

Die Flächen befinden sich ab sofort im Vertrieb des inhabergeführten Unternehmens und Verträge können bereits unterzeichnet werden. „Wir kommen aus Nordrhein-Westfalen und sind, nach unseren ersten Schritten in Bayern, Hessen, Berlin sowie jüngst in Hamburg, nun auch endlich in der Heimat angekommen“, so Lars Henckel, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions. „Das ist schon eine besondere Situation und dafür freuen wir uns jetzt umso mehr.“